2022


7. Februar
Corona hat uns leider immer noch im Griff. Termine für die Jahreshauptversammlung und für die nächsten Monatsversammlungen können erst wieder benannt werden, wenn die Corona Zahlen es wieder zulassen. Gott sei Dank haben wir keine weiteren aktiven Züchter verloren. Wenn es aber mit den Schauabsagen auch 2022 weiter geht, wird es schwierig werden die Züchter weiter zu aktivieren.
Wir gehen mal davon aus, dass es langsam besser werden wird.
Erst einmal muss der Start in die Zuchtsaison gelingen. Die ersten Jungtiere liegen in den Nästern und werden sich hoffentlich in den nächsten Wochen weiter füllen.